Aktuelles

Hier findet Ihr eine Übersicht unserer Veranstaltungen, Workshops und Aufführungen.

LINKS Theater & Musik
Theaterstück „Liebe in der Fremde“ 2016: https://youtu.be/LFFQfsn78eU
Theaterstück "Nebelhafter Horizont" 2015: https://youtu.be/mgFUXXUPQWc
Theaterstück „ZUKUNFTSVISION“ 2014: http://youtu.be/3XsehAYBhnE
Pantomime „Durch Flüsse und Wüsten“ (por rios y desiertos): http://youtu.be/V50SOh8o_0A
Theaterstück „Faszination Digital“ 2013: http://youtu.be/NPgjm9Nvx08
MUSIK
"UNICORNIO AZUL" a la china (blaues Einhorn auf chinesischer Art) , "Der Kaiman", „Himmelstreppe“,  7. "Grenzenlos-sin fronteras", 5-Ausschnitte: https://www.youtube.com/watch?v=9pjN8OogTpI
„Gib mir meine Schokolade“ / repertoure: http://www.youtube.com/watch?v=4qvYGE5ClNc

AKTUELLE TERMINE 2016
 
Termine Workshops / Schnupperworkshops mit Kulturprogramm 2016
-THEATERTRAINING jeden Freitag 15:30-18:15h im Chinelo-Theaterhaus
-Schnupperworkshop I Mo. 14. März 09:45h, Schule SZN Neustadt
-THEATERWORKSHOP I 15.-17. April (mit Übernachtung) im LidiceHaus HB
-Schnupperworkshop II Fr. 6. Mai 15:30-18:00h, Chinelo-Theaterhaus
-THEATERWORKSHOP II 15.-17. Mai (mit Übernachtung) im LidiceHaus HB
-Öffentliche Probe Fr. 01. Juli 16:30-18:00h im Chinelo-Theaterhaus
-10. Interkulturelles Konzert „Grenzenlos-sin fronteras“ am 04.09.2016, 17:00 Uhr im Chinelo-Theaterhaus, s. unten.
-THEATERWORKSHOP III 21.-23. Oktober (mit Übernachtung) im Jugendhof Steinkimmen / ALLES  KOSTENFREI
-Theateraufführungen: 25.11.2016, 20:00 Uhr, Premeiere. Weitere Aufführungen: 26.11.2016, 20:00 Uhr / 27.11.2016, 17:00 Uhr. Im Chinelo-Theaterhaus.

.......................................................................

A4 Flyer 2 Seiten KONZERT 04.09.2016 WEB

Zielgruppe: Jugendliche- und Junge Erwachsene aller Nationalitäten von 14-27 Jahren. Info. und Anmeldungen ab sofort beim Chinelo-Theaterhaus: Tel. 0421-79012971 / -E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! /der Workshop ist gebührenfrei / Spenden.

8. INTERKULTURELLES KONZERT "Grenzenlos-sin fronteras"

Sa. 20. September 2014, 20:00 Uhr. Einlass: 19:30

Mit „Abiud y Vera“ und eingeladenen Musikern.
Ort: Chinelo-Theaterhaus, Feldstr. 103, 28203 Bremen

Voranmeldungen: 0421-79012971, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

4. "FASCINATION ODER DAS LEBEN IM DIGITALEN ZEITALTER" Premiere am Fr. 22. September 2013 im Chinelo-Theaterhaus feldstr. 103, 28203 Bremen.



3.- „Wilde Rose oder, Der Pfau fliegt nach Südosten“

eine doppelbödige Tragödie über die Macht der feudalen Ethik.

Premiere: Fr. 23.11. 2012, 19:00 Uhr, im Chinelo-Theaterhaus

Weitere Aufführungen: Sa. 24. u. So. 25. 2012, 20:00 Uhr, im Chinelo-Theaterhaus.

Aufführungen in der Bremer Glocke: Sa. 23.02.2013, 19:00 Uhr und So. 24.02.2013, 17:00 Uhr. Veranstaltungen mit Theater, Musik und Tee-Zeremonie mit anreisenden Künstlern aus Taiwan.

Voranmeldungen: 0421-790129710421-79012971, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 



Termine Übersicht Theater 2011

„Die Tararanes oder Ich bin mehr Opfer als Du, Prometheus“

Theaterstück über menschliches Verhalten zwischen Opfern und Tätern

Regie: Abiud A. Chinelo

Mitwirkende: Ajmal Rahimi, Aide Adechinan, Andreas Hecht, Simone Ehlen, Niklas Everling, Juana Bech, Bo Strube, Merle Lesch, Abiud Chinelo

TERMINE

Premiere: Fr. 02. Dez. 2011, 20:00 Uhr / Sa. 03. Dez. 2011, 20:00 Uhr /  So. 04. Dez. 2011, 16:00 Uh.

Ort: Chinelo-Theaterhaus, Feldstr. 103, 28203 Bremen

Zum Stück

Morgens an der Bushaltestelle: Eine Handvoll Teenager steht rum und weigert sich, zur Schule zu gehen. Nicht aus den Gründen, die wir alle kennen – länger schlafen, nicht gelernt, Lehrer nerven, kein Bock – sondern, weil sie sich alle in der Schule als Opfer fühlen. Hilflos, schwach, fremdbestimmt. Ein Scheißgefühl. Kein Wunder, dass die Gruppe lieber schwänzt und sich, um der trostlosen Realität zu entkommen, in eine andere Welt flüchtet.

In dieser Rollenspiel-Welt sind sie Helden. Ritterfiguren, die sich „Tararanes“ nennen und in die Vergangenheit reiten, um die Wahrheit über Täter und Opfer des Zweiten Weltkriegs zu erfahren und analog dazu die Prometheus-Tragik zu hinterfragen. Einer von ihnen hat die Fähigkeit, Tote lebendig zu machen. Er verkleidet sich als jüdischer Rabbiner und weckt Hitler wieder auf. Die Gruppe stellt dem Diktator Fragen, erträgt aber die grausame Wahrheit in seinen Antworten nicht und beschließt, ihn zu bestrafen.

Überraschend erscheint Herakles, der Befreier von Prometheus, dessen zwanghafter Befreiungsdrang die Tararanes erneut vor eine große Herausforderung stellt. Mit humoristischen und absurden Situationen versucht das Stück Reflektionen über das menschliche Verhalten zwischen Opfern und Tätern zu erzeugen.

Ort: Chinelo-Theaterhaus, Feldstr. 103, 28203 Bremen

Eintritt: 8 € / ermäßigt 5 € / Gruppen ab 8 Personen 4 € p. Person

Vorbestellungen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Tel.: 0421-748850421-74885 / www.bremer-welttheater.de.

 

- Fr. 04. bis So. 06. November 2011, „Schreib-Workshop mit szenischen Rollenspielen“ (für Jugendliche von 15-27 Jahren) zum Thema „Prometheus, ich bin mehr Opfer als Du“ im Jugendhof Steinkimmen, Wochenende mit zwei Übernachtungen. Anmeldungen ab sofort: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0421-748850421-74885. Anmeldungsgebühren: 5,-€.

-Sa. 20. August 2011, 20:00 Uhr. „Grenzenlos-sin fronteras“, im Chinelo-Theaterhaus. „Das Publikum erwartet die erste öffentliche Probe des Theaterprojektes „Ich bin mehr Opfer als Du“ mit dem Prometheus-Spektakel und musikalische Beiträge aus dem Balkan, China, keltischer und Weltmusik von internationalen Künstlern und Künstlerinnen“.

- Fr. 26. August 2011, 20:00 Uhr „Bitter-Süßer Kakao“ Version für drei professionelle Darsteller/-innen, im Chinelo-Theaterhaus. Das Stück wurde erfolgreich auf dem internationalen Theaterfestival „Arte en Resistencia“ 2010 in Medellín Kolumbien aufgeführt..

- Di. 21.06.2011, 10:00 – 16:00 Uhr, „Die Komplizen“ (aus Bitter-Süßer Kakao) „Fair fahren“ – eine Aktionsbahn zum Fairen Handel.

- So. 08. Mai 2011, 17:00 Uhr, Konzert „Grenzenlos-sin fronteras“, Bremer Bürgerhaus Weserterrassen, veranstaltet von Amnesty International.

- Fr. 20. Mai 2011, 21.00 Uhr, Konzert „Grenzenlos-sin fronteras“, Gemeinde Stefanie Kirche, Bremen.

- Fr. 27. bis So. 29. Mai 2011 Theaterstück „Bitter-Süßer Kakao“ im „Antirassistischen Festival“ Münster.


Aufführungen für 2010

12.-14.November
Theaterproben-Wochenende des Bremer Welttheater Ensembles in Steinkimmen

Juli 2010
Austausch und Auftritt mit "Bitter-süßer Kakao" auf dem Theaterfestival "Red Juvenil" in Medellin/Kolumbien

12.-18. Mai 2010
Aufführungen am 13.+15. Mai mit "Bitter-süßer Kakao"
Evangelischer Kirchentag in München

04.+ 07. Mai 2010
Workshop "Love and Hate"
Schulzentrum Rockwinkel Bremen / Oberneuland

28. März 2010, 15 Uhr
Aufführung "Bitter-süßer Kakao"
Chinelo-Theaterhaus

14. März 2010, 10 Uhr
Evangelische Gemeinde Farge- Blumenthal / Bremen

14. Februar 2010, 16 Uhr
Aufführung "Bitter-süßer Kakao"
Im Anschluss: Themenzentrierter Workshop mit themenzentrierter Schreibwerkstatt in der Paul Gerhardt Gemeinde in Lüssum Rönnebeck/Bremen

28. Januar 2010, 9 Uhr
Aufführung "Bitter-süßer Kakao"
Im Anschluss: Themenzentrierter Workshop mit Schreibwerkstatt
Chinelo-Theaterhaus




Projektjahr 2009

28. November 2009, 19 Uhr
Aufführung "Bitter-süßer Kakao"
Ev. Friedenskirche, Bremen (Viertel)

23. November 2009, 11 Uhr
Aufführung "Bitter-süßer Kakao"
Chinelo-Theaterhaus

21. November 2009, 19 Uhr
Aufführung "Bitter-süßer Kakao"
Chinelo-Theaterhaus

20. November 2009, 19 Uhr
Premiere "Bitter-süßer Kakao"
Chinelo-Theaterhaus

23. bis 25. Oktober 2009
Theaterworkshop in Steinkimmen

23. September 2009
Szenen aus "Bitter-süßer Kakao"
im Rahmen des Kulturprogramms des 1. Bremer Integrationsgipfels
im Rathaus Bremen

20./21. August 2009
Öffentlicher Workshop Theaterschminken
mit dem Chefmaskenbildner des Bremer Theaters, Rabi Akil
Was Ihr schon immer übers Theaterschminken wissen wolltet - hierbekommt Ihr Infos und Tipps aus erster Hand von einem Experten!Natürlich auch zum Selber ausprobieren!
Anmeldung

9. August 2009
Szenen aus "Bitter-süßer Kakao"
im Rahmen der Vernisage der "express yourself"-Ausstellung
im Bürgerhaus Weserterrassen


Anmeldungen  unter 0421- 790129710421- 79012971
oder per Email

Wenn nicht anders benannt, finden die Veranstaltungen im
Chinelo-Theaterhaus, Feldstraße 103, Bremen (Viertel), statt.